Freidenker Galerie - Bilder, Zitate, Lebensweisheiten, Aphorismen und Sprüche zum Nachdenken
Freidenker Galerie - Bilder, Zitate, Lebensweisheiten, Aphorismen und Sprüche zum Nachdenken
Freidenker Galerie "Alles Gescheite ist schon gedacht worden, man muß nur versuchen, es noch einmal zu denken." Johann Wolfgang von Goethe
 Freidenker Galerie "Alles Gescheite ist schon gedacht worden, man muß nur versuchen, es noch einmal zu denken." Johann Wolfgang von Goethe 

Politik, Politiker - Politik Zitate, Weisheiten, Sprüche und Bilder

"Als Beruf ist Politik für Herzlose und Unverantwortliche,

Religion für Arme im Geiste und Heuchler wie geschaffen." Arthur Schnitzler

Zitate Politik, lustige Sprüche Politik, weise Sprüche Politik, berühmte Politiker Zitate, Aphorismen Politik, Weisheiten Politik, Bilder und Sprüche zum Nachdenken

Bild zum Tag der Pressefreiheit, Acrylbild von Rainer Ostendorf, Freidenker Galerie, Zitate Politik, Weisheiten Acrylbild von Rainer Ostendorf

"Der Teufel wußte nicht, was er tat, als er den Menschen politisch machte." William Shakespeare

 

"Wer gescheit ist, treibt keine Politik." Epikur von Samos

 

"Ein Idiot ist ein Idiot; zwei Idioten gibt zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei." unbekannt

 

"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden." Helmut Schmidt

 

"Der gefährlichste Parteimann - In jeder Partei ist einer, der durch sein gar zu gläubiges Aussprechen der Parteigrundsätze die Übrigen zum Abfall reizt." Friedrich Nietzsche

 

"Minister no more" Yanis Varoufakis

 

"Bisher hieß, politisch vernünftig sein, das geringere Übel zu wählen. Doch was tun, wenn ich nicht mehr weiß, wo das geringere Übel liegt?" Peter Sloterdijk

 

"Ein Politiker teilt die Menschheit in zwei Klassen ein: Werkzeuge und Feinde." Friedrich Nietzsche

Anzeige

"Solidarität heißt heute - Abstand halten!" Slavoj Zizek, Philosoph

 

"Es gibt keinen Unsinn, den man der Masse nicht durch geschickte Propaganda mundgerecht machen könnte." Bertrand Russell

 

"Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil." Ambrose Bierce, Schriftsteller

 

"Die heutige politische Klasse ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten." Helmut Schmidt

 

"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen." Heiner Geißler

 

"Darf wirklich jeder Nasenpopel Politiker werden, wenn er nur lang genug Kassierer in der Provinz gewesen ist? " Claus Peymann (künstlerischer Direktor des Berliner Ensembles)

 

"Nachrichtensprecher fangen stet`s mit "Guten Abend" an und brauchen dann 15 Minuten, um zu erklären, dass es kein guter Abend ist." Rudi Carrel

 

"Wir dürfen es mit der Political Correctness nicht übertreiben." Winfried Kretschmann

 

"Die Sprüche der Politiker und Wirtschaftler vom Überleben des Tüchtigsten können mir gestohlen bleiben." Jack London

 

"Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft"

Henry Kissinger

 

"Wir sind nicht Burka!" Thomas de Maiziere
 
"Die Sprüche, die dieser Gauleiter, oder wie heißt der Vogel, absondert, sind ja unerträglich: Er hat eines richtig gemacht: Er hat die Maske der AfD so weit heruntergezogen, so dass man die hässliche Fratze des Fremdenhasses komplett sehen konnte." Udo Lindenberg
 
"Wir sind Papst!" Bild Zeitung

 

"Niemand in der CSU hat Interesse, die Kanzlerin zu stürzen." Horst Seehofer

 

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten." Walter Ulbricht

 

"In der DDR gab es kein Gras. Dort schaute man sehr tief ins Glas." Spruch

 

"Merkel hat definitiv kein Kulturverständnis und auch von Wagner keine Ahnung, auch wenn sie ständig in Bayreuth herumlatscht." Christoph Schlingensief

 

"Selbst wenn Jahrzehnte dazwischenliegen, kann man nicht Millionen Juden töten und später dann Millionen ihrer schlimmsten Feinde holen." Karl Lagerfeld zur Flüchtlingspolitik von Angela Merkel

 

Jamaika Sondierungen "Wer sich zu Merkel ins Bett legt, der wacht mit Seehofer im Arm auf." Partei Die Linke

 

19.11.2017 Jamaika Sondierungen gescheitert! "Man sagt, viele Köche verderben den Brei. Aber mal ehrlich: Wer isst schon gerne Brei?" Kochweisheit

 

"Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht." Heinrich Heine

 

"Yes, we can!" Barack Obama

 

"In der internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte. Es geht um die Interessen von Staaten. Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt." Egon Bahr

 

"Was für ein Glück für die Regierenden, daß die Menschen nicht denken." Adolf Hitler

 

"Adolf Hitler, dem sein Bart, ist von ganz besonderer Art, Kinder, da ist etwas faul, so ein kleiner Bart, und so ein großes Maul."

Bertolt Brecht

 

"Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinbaren lassen: Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialisms. Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig. Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent. Und man kann anständig und intellligent sein. Dann ist man kein Nazi." Gerhard Bronner

 

"Der Vorzug der Demokratie ist, dass ihre Fehler korrigierbar sind, dass Fortschritt über Fehlschritte möglich ist." Karl Popper

 

"Der Staat sollte vorzüglich nur für die Ärmeren sorgen, die Reichen sorgen für sich selbst." J. G. Seume

 

"Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt." Dieter Hildebrandt

 

"Sie können heute das Parlament wählen, aber die Entscheidungen, die in den Zentralen der DAX-Konzerne fallen, sind von ungleich größerer Relevanz." Sahra Wagenknecht

 

"Macht brauchst Du nur, wenn Du etwas Böses vorhast. Für alles andere reicht Liebe um es zu erledigen." Charlie Chaplin

Anzeige

"Ideal wäre ein Staat, in dem jeder alle Freiheiten hätte, ausgenommen die Freiheit, in die Freiheit der anderen einzugreifen." Bertrand Russel

 

"Diejenige Regierung ist die beste, die sich überflüssig macht." Friedrich Wilhelm Freiherr von Humboldt


"Ich kann ohne das mindeste Zögern sagen, daß, wer behauptet, Religion habe nichts mit Politik zu tun, nicht weiß, was Religion bedeutet." Mahatma Gandhi, Politiker

 

"Politik ist Krieg ohne Blutvergießen; Krieg ist Politik mit Blutvergießen." Mao Zedong

 

"Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzten. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen." Albert Einstein

 

"Würde man die Politik und Religion abschaffen, wären alle Menschen gleich." Worte eines alten Tankstellenbesitzers an der Route 66

 

"Wenn Brandt, Wehner oder Geißler ans Pult getreten sind, da hab` ich mein Essen stehen lassen. Wenn heute jemand ans Pult tritt, koch` ich mir was." Dieter Hildebrandt

 

"Ein politischer Mensch ist mir widerlich." Richard Wagner

 

"Was soll nicht alles meine Sache sein! Vor allem die gute Sache, dann die Sache Gottes, die Sache der Menschheit, der Wahrheit, der Freiheit, der Humanität, der Gerechtigkeit; ferner die Sache meines Volkes, meines Fürsten, meines Vaterlandes; endlich gar die Sache des Geistes und tausend andere Sachen. Nur meine Sache soll niemals meine Sache sein. Pfui über den Egoisten, der nur an sich denkt." Max Stirner, Der Einzige und sein Eigentum

 

"In der Politik gibt niemals der Klügere nach, sondern immer der Schwächere." Loriot

 

"Die wohlfeilste Art des Stolzes ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt." Arthur Schopenhauer

 

"Die Zeit für kleine Politik ist vorbei: schon das nächste Jahrhundert bringt den Kampf um die Erd-Herrschaft, - den Zwang zur großen Politik." Friedrich Nietzsche, Jenseits von Gut und Böse

 

"Wir schaffen das!" Angela Merkel

Torsten Sträter - Pressesprecher von Angela Merkel

Anzeige

Überwachungsstaat, Terrorismus, Krieg - nachdenkliche Sprüche, Weisheiten und Zitate zur Politik

"In der ganzen Welt ist jeder Politiker sehr für Revolution, für Vernunft und Niederlegung der Waffen - nur beim Feind, ja nicht bei sich selbst." Hermann Hesse

 

"Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen." Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts

 

"Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave." Aristoteles

 

"Jene, die Freiheit aufgeben, um eine vorübergehende Sicherheit zu erwerben, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." Benjamin Franklin

 

"Die Herrschenden müssen bewacht werden, nicht die Beherrschten." Friedrich Dürrenmatt

 

"Der Terrorismus ist die Pest des 21. Jahrhunderts."

Wladimir Putin

 

"Ich sehe keinen Unterschied zwischen Krieg und Terrorismus. Terrorismus ist der Krieg der Armen, und Krieg der Terrorismus der Reichen." Peter Ustinov

 

"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen." Isaac Asimov

 

"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance." Helmut Schmidt

 

"Das eigentliche Ärgernis des Terrors ist, dass er von viel ernsthafteren Problemen ablenkt." Peter Sloterdijk, Gespräche und Interviews

 

"Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten." Mahatma Gandhi

 

"Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein." Mahatma Gandhi

 

"Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende." John F. Kennedy

 

"Wer zuerst bombt, stirbt als Zweiter." Spruch zum atomaren Wettrüsten

 

"Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst Du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen." Konfuzius

 

"Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren." Albert Einstein

 

"Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen." Albert Einstein

 

"Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts." Willi Brandt

 

"Der Krieg ist der Vater aller Dinge." Heraklit

 

"Der Krieg ist darin schlimm, daß er mehr böse Menschen macht, als er deren wegnimmt." Immanuel Kant

 

"Keine Festung ist so stark, dass Geld sie nicht einnehmen kann." Cicero

 

"Krieg schadet dem Geschäft." Donald Trump

Politik - lustige Zitate, Weisheiten und gute Sprüche zum Thema Bürokratie

"Es gibt nur eine einzige von Zwergen bediente Riesenmaschinerie, und das ist die Bürokratie." Honoré de Balzac

 

"Von der Wiege bis zur Bahre, Formulare, Formulare!"

Spruch zur Bürokratie

 

"Bürokraten sind dazu da, umgangen oder ausgebootet zu werden." Luigi Colani, Designer und Formphilosoph

 

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten." Johann Wolfgang von Goethe

 

"Bill Gates fing in einer Garage an. In Deutschland wäre er damit schon an der Gewerbeaufsicht gescheitert." Roman Herzog

 

"In Brüssel sitzen doch nur Versager. Alles gescheiterte Existenzen, die von ihren Regierungen verjagt wurden. Das ist der größte Nietenverein Europas." Franz Beckenbauer

 

"Fette Beamte - dürre Bauern." chinesisches Sprichwort

 

"Um eine Steuererklärung abgeben zu können, muss man Philosoph sein; es ist zu schwierig für einen Mathematiker." Albert Einstein

 

"Die Bürokratie gilt sich selbst als der letzte Endzweck des Staats." Karl Marx

 

"Je weniger die Leute wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie." Otto von Bismarck

 

Beamte - "Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist." Cicero

 

"Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut. Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es." Marc Aurel

Anzeige

Politik, Kapitalismus, Wirtschaft, Umweltschutz - Zitate, Weisheiten, weise Sprüche

Finanzmärkte, lustige Sprüche und , Freidenker Galerie, Politik und Religion Acrylbild von Rainer Ostendorf

"Unternehmen, deren Existenz lediglich davon abhängt, ihren Beschäftigten weniger als einen zum Leben ausreichenden Lohn zu zahlen, sollen in diesem Land kein Recht mehr haben, weiter Geschäfte zu betreiben." Präsident Franklin D . Roosevelt, 1933, bei der Einführung des gesetzlichen Mindestlohn

 

"Ora et labora" (bete und arbeite) christliche Lebensregel

 

"Nach mir die Sintflut! Ist der Wahlruf jedes Kapitalisten und jeder Kapitalistennation. Das Kapital ist daher rücksichtslos gegen Gesundheit und Lebensdauer des Arbeiters, wo es nicht durch die Gesellschaft zur Rücksicht gezwungen wird." Karl Marx

 

"Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen." Jean Jaurès, französischer Politiker

 

"Ein Bankier ist ein Kerl, der Ihnen bei schönem Wetter einen Regenschirm leiht und ihn zurückverlangt, sobald es regnet." Mark Twain

 

"Ich zahle nicht gute Löhne, weil ich viel Geld habe, sondern ich habe viel Geld, weil ich gute Löhne bezahle." Robert Bosch

 

"Wenn ich sterbe, dann erben meine Mitarbeiter alles." Karl Lagerfeld

 

"Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!"

Bertolt Brecht

 

"Revolution ich machbar, Herr Nachbar." 68er Spruch

 

"Alle Revolutionen haben bisher nur eins bewiesen, nämlich, dass sich vieles ändern lässt, bloß nicht die Menschen." Karl Marx

 

"Alles was ich weiß: Ich bin kein Marxist!" Karl Marx

 

"Revolution in Deutschland? Das wird nie etwas, wenn diese Deutschen einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen die sich noch eine Bahnsteigkarte!" Lenin

 

"Die Zeiten sind hart, aber modern." italienisches Sprichwort

 

"Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum." Jane Fonda

 

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." Mahatma Gandhi

 

"Unsere Zivilisation wird geopfert, damit eine kleine Zahl von Menschen weiter die Möglichkeit hat, enorm viel Geld zu verdienen." Greta Thunberg
Anzeige

"Die Autoproduktion muss weg! Sie muss anderen Verkehrsphilosophien Platz machen." Luigi Colani, Designer und Formphilosoph

 

"Mit unserer Gier und unserer Dummheit werden wir uns eines Tages selbst ausrotten." Stephen Hawking, im Gespräch mit CNN

 

"Die Menschen müssen begreifen, dass sie das gefährlichste Ungeziefer sind, das je die Erde bevölkert hat." Friedensreich Hundertwasser

 

"Die ganze Welt ist voll armer Teufel, denen mehr oder weniger - angst ist." Johann Wolfgang von Goethe

 

"Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht

 

"Wir haben die Mittel und das Vermögen, unsere Probleme zu lösen, wenn wir nur den politischen Willen dazu haben." Kofi Annan, Nobelpreisträger

 

"Es gibt auf der Welt Geld wie Dreck, nur haben es die falschen Leute." Heiner Geißler

 

"Gerechtigkeit - Wie die Mode das Vergnügen bestimmt, so bestimmt sie auch das Recht." Blaise Pascal

 

"Armen Leuten Sparsamkeit zu empfehlen. Das erscheint mir ebenso lächerlich wie beleidigend. Wie einem Verhungernden zu raten. Weniger zu essen." Oscar Wilde

 

"Das Geld muss aus dem Fenster, damit es durch die Tür wieder rein kommt." Karl Lagerfeld, Talkshow Markus Lanz

 

"Geld ist eine feine Sache." Keith Richards

 

"Es kommt nicht drauf an, den Menschen der Dritten Welt mehr zu geben, sondern ihnen weniger zu stehlen." Jean Ziegler, Soziologe

 

"Krieg den Palästen, Friede den Hütten." Nicolas Chamfort

 

"In der einen Hälfte des Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben. In der anderen Hälfte opfern wir Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen." Voltaire

 

"Wenn man die Geschichte betrachtet, die ja schließlich das Ergebnis der Politik ist, dann kann einem vor dieser Kunst nur grausen." Ernst von Siemens

"Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltenes - aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel." Friedrich Nietzsche

 

"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." Mahatma Gandhi

 

"Die meisten Parteipolitiker interessieren sich sehr wenig für die Gedanken und Gefühle der Leute, deren Geld sie ausgeben." Prof. Peter Sloterdijk, Philosoph

 

"Dass die Leute hungern, ist, weil ihre Oberen zu viele Steuern fressen." Laotse

 

"Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen!"

Marie Antoinette (1755-1793)

 

"Politik ist die Kunst, für viele möglichst wenig und für wenige möglichst viel zu tun." Karlheinz Deschner

 

"Alle Macht geht vom Volke aus! Aber wo geht sie hin?" Bertold Brecht

 

"In der großen Politik geht es genau so zu, wie es sich der kleine Moritz vorstellt." Karl Kraus

 

"Besser, es wird einem nichts gestohlen. Dann hat man wenigstens keine Scherereien mit der Polizei." Karl Kraus

 

"In der Politik geht es nicht darum, recht zu haben, sondern recht zu behalten." Konrad Ademauer

 

"Willen braucht man. Und Zigaretten." Helmut Schmidt

 

"Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat." Orson Welles

Anzeige

Politik, Demokratie und Wahlen - Weisheiten, Zitate und Sprüche zum Nachdenken

"Wahlen sind nichts als ein psychologischer Trick, denn es sind die Ultrareichen die ihren Willen durschsetzen. Das Wählen täuscht dem Arbeitsvieh lediglich vor, dass es frei sei." Klaus Kinski

 

"Demokratie: Wenn man sich aussuchen kann, wer einen verarscht." Hagen Rether

 

"Ich liebe Politiker auf Wahlplakaten. Sie sind tragbar, geräuschlos und einfach zu entfernen." Loriot

 

"Bevor Politiker Fragen beantworten, quatschen sie erstmal lange, damit sie nicht so viele Fragen beantworten müssen." Gregor Gysi

 

"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd." Otto von Bismarck

 

"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." Abraham Lincoln

 

"Was haben Demokratie und Diktatur gemeinsam? Das dumme Volk! Wer es noch nicht verstanden hat: In der Demokratie wählen die Dummen die Regierung, in der Diktatur wählt sich die Regierung die Dummen." Erhard Blanck

 

"Es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben." Walter Ulbricht 1945

 

"Die Politik ist die Kunst des Möglichen." Otto von Bismarck

 

"Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen." George Bernard Shaw

 

"Demokratie heißt, sich in seine eigene Angelegenheiten einzumischen." Max Frisch

 

"Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf."

Unbekannt

 

"Wahlen allein machen noch keine Demokratie." Barack Obama

 

"Manchmal ist es eine gute Wahl, nichts zu wählen."

Michel de Montaigne

Anzeige

Donald Trump - dumme und schlimme Sprüche

"Ich neige dazu, Frauen zu verlassen, wenn sie altern. Ab 35 ist es Zeit zum Auschecken." Donald Trump

 

"Meine Finger sind lang und schön, wie gut dokumentiert wurde, auch andere Teile meines Körpers." Donald Trump

 

"Das Schöne an mir ist, dass ich sehr reich bin." Donald Trump

 

"Ich brauche kein Geld von irgendeinem. Ich brauche die Lobbyisten nicht. Ich brauche die Spender nicht." Ich bin wirklich reich." Donald Trump

 

"Belgien ist eine wunderschöne Stadt und ein herrlicher Ort - großartige Gebäude. Ich war mal dort, vor vielen, vielen Jahren." Donald Trump

 

"Die Globale Erwärmung wurde von und für die Chinesen erfunden, um die US-Produktion wettbewerbsunfähig zu machen." Donald Trump

 

"Ich kenn` mich mit China aus. Immerhin haben die eine Bank bei mir im Tower." Donald Trump

 

"Ich habe keine Zeit für Political Correctness." Donald Trump

 

"Oh, ich wäre ein harter Präsident. Glaubt mir Leute, ich wäre so was von hart." Donald Trump

 

"Es spielt wirklich keine Rolle, was die Medien schreiben, solange du einen jungen und schönen Hintern hast." Donald Trump

 

"Glaubt mir, sobald ich Präsident bin, kriegen die Medien Probleme. Oh, solche Probleme." Donald Trump

 

"Wenn Hillary Clinton nicht einmal ihren Ehemann befriedigen kann, was lässt sie glauben, sie könnte Amerika befriedigen." Donald Trump

 

"Regeln sind da, um gebrochen zu werden." Donald Trump

 

"Ich bin der beste Präsident, den Gott je erschaffen hat."

Donald Trump

 

"Voting for Trump is like asking me to drive." Stevie Wonder

 

"Fuck Trump!" Robert De Niro

Anzeige

Freiheit, Arbeit, bedingungsloses Grundeinkommen, Weisheiten, Zitate und lustige Sprüche

Bild zum Tag der Arbeit, Bilder mit Sprüchen von Rainer Ostendorf, Freidenker Galerie Acrylbild von Rainer Ostendorf

"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten." Johann Wolfgang von Goethe

 

"Frei sein heißt, wählen können, wessen Sklave man sein will." Jeanne Moreau

 

"Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave." Friedrich Nietzsche

 

"Wir bauen auf und reißen nieder, so haben wir Arbeit immer wieder!" Handwerkerspruch aus DDR-Zeiten

 

"Daß jede Nation verrecken würde, die, ich will nicht sagen für ein Jahr, sondern für ein paar Wochen die Arbeit einstellte, weiß jedes Kind." Karl Marx

 

"Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit, das ist der Grund, weshalb die meisten Menschen sich vor ihr fürchten." George Bernard Shaw, Mensch und Übermensch 

 

"Für umsonst kann ich den ganzen Tag arbeiten." Spruch

 

"Das Reich der Freiheit beginnt in der Tat erst da, wo das Arbeiten, das durch Not und äußere Zweckmäßigkeit bestimmt ist, aufhört." Karl Marx

 

"Ihr habt die Uhr, wir haben die Zeit." afrikanisches Sprichwort

 

"Schaff´ und erwirb, zahl´ Steuern und stirb!" Volksmund

 

"Arbeit um der Arbeit willen ist gegen die Natur." John Locke, Philosoph 

 

"Man sollte die Bettler abschaffen: Denn man ärgert sich, ihnen zu geben, und ärgert sich, ihnen nicht zu geben." Friedrich Nietzsche

 

"Die Lust am Steuersparen ist in Deutschland ausgeprägter als der Fortpflanzungstrieb." Erwin Huber (Politiker)

 

"Erst sagte jeder, wir brauchen mehr Freizeit. Jetzt beschweren sie sich, dass sie alle arbeitslos sind." Prinz Philip (auch König der Sprüche genannt)

 

"Je weniger Bedürfnisse ihr habt, desto freier seid ihr."

Immanuel Kant

 

"Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird." Immanuel Kant

 

"Arbeite nur wenn du das Gefühl hast, es löst eine Revolution aus." Joseph Beuys

 

"Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war." Mark Twain

 

"Grundeinkommen macht genauso wenig faul, wie Erwerbsarbeit grundsätzlich fleissig macht!" Theo Wehner, Professor für Arbeitspsychologie

 

"Die Faulheit wird schon durch die Langeweile bestraft." Giacomo Casanova

 

"Wenn Arbeit nicht Kulturarbeit ist, wird alles zur Monokultur." Enno Schmidt, Künstler und Autor

 

"Ein bedingungsloses Grundeinkommen kann eine Grundlage sein, um ein menschenwürdiges Leben zu führen." Timotheus Höttges, Telekom-Chef

 

"Ich will paradiesische Zustände schaffen." Götz Werner (Der dm-Gründer fordert ein bedingungsloses Grundeinkommen.)

"Ich arbeite nach dem Prinzip, dass man niemals etwas tun soll, was ein anderer für einen erledigen kann." David Rockefeller

 

"Wer den ganzen Tag arbeitet, hat keine Zeit, Geld zu verdienen." John D. Rockefeller

 

"Es gibt viele Möglichkeiten, Karriere zu machen, aber die sicherste ist noch immer, in der richtigen Familie geboren zu werden." Donald Trump

 

"Arbeit macht frei!" Toraufschrift an den Konzentrationslagern

 

"Freiheit ist ein Kaugummibegriff geworden - an jedem Schlagbaum versteht man etwas anderes darunter." Oskar Kokoschka

 

"Gedanken sind zollfrei, aber man hat doch Scherereien." Karl Kraus

 

"Die Muße ist die Schwester der Freiheit." Aristoteles

 

"Wie herrlich ist es, nichts zu tun, und dann vom Nichtstun auszuruhn." Heinrich Zille

 

"Der Mensch wird erst dann frei sein, wenn der letzte König mit den Gedärmen des letzten Priesters erdrosselt wird." Denis Diderot

 

"Leute, die ganze Nationen zerstören, haben nicht das Recht, uns über Demokratie und die Werte der Freiheit zu belehren."

Wladimir Putin

 

"Ich bin der reichste Mensch - an Gefühlen." Wladimir Putin

Anzeige

Politik, Pressefreiheit, Meinungsfreiheit und Satire, Weisheiten, Zitate und weise Sprüche zum Nachdenken

Glück - Was ist Glück? Acrylbild von Rainer Ostendorf, Freidenker Galerie Acrylbild von Rainer Ostendorf aus der Ausstellung "Was ist Glück?"

"Ich habe keine Kinder, keine Frau, kein Auto, keinen Kredit. Es ist vielleicht ein wenig schwülstig, was ich jetzt sage, aber ich ziehe es vor, aufrecht zu sterben als auf Knien zu leben." Stephane Charbonnier, Redaktionsleiter bei Charlie Hebdo, Paris

 

Jan Böhmermanns Schmähgedicht - "Was Böhmermann macht, ist nicht meine Art von Humor. Aber in einer freien Gesellschaft ist das der Preis, den wir für unsere Freiheit zahlen müssen." Guy Verhofstadt, ehemaliger Premierminister von Belgien

 

"Wenn ein Witz eine Staatskrise auslöst, ist das nicht das Problem des Witzes, sondern des Staates." Jan Böhmermann

 

"Um zu erfahren, wer über euch herrscht, braucht ihr nur herauszufinden, wen ihr nicht kritisieren dürft." Voltaire

 

"Das beste auf der Welt ist die Redefreiheit." Diogenes von Sinope

 

"Du bist anderer Meinung als ich, und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen." Voltaire

 

"Das größte Problem des Journalismus liegt darin, einem Auflageninstinkt ohne Rücksicht auf Wahrheit und Gewissen zu widerstehen." Joseph Pulitzer

 

"Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten." Wilhelm Busch

"Journalismus ist - zu drucken, was andere nicht gedruckt haben wollen. Alles andere ist Propaganda." George Orwell

 

"Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung." Peter Scholl-Latour

 

"Wir verblöden in Deutschland. Es ist eigentlich kaum zu glauben, aber die Leute sind scheinbar genauso blöd, wie's ihnen die Privatsender vormachen." Götz George

 

"Haut dem Springer auf die Finger." 68er Spruch

 

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat."

Heinrich Heine

 

"Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen." George Orwell

 

"Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind." K. Tucholsky

"Die Gedankenfreiheit haben wir. Jetzt brauchen wir nur noch die Gedanken." Karl Kraus

 

"You laugh at me because I`m different. I laugh at you because you`re all the same!" Lady Gaga

 

"Was wäre aus mir geworden, wenn ich nicht gelernt hätte, die Meinung anderer zu respektieren." Johann Wolfgang von Goethe

 

"Wie unperspektivisch die Medien die Symptome einer Krankheit beschreiben! Sie passen immer auch zu den eingebildeten Krankheiten." Karl Kraus

 

"Die Freiheit der Presse im Westen ist die Freiheit von 200 reichen Leuten, ihre Meinung zu verkünden." Peter Scholl-Latour

Unser Buchtipp bei Amazon bestellen

weitere, beliebte Ausstellungen

Sie finden in den folgenden Galerien witzige und weise Sprüche zu verschiedenen Themen - lustige Zitate und Weisheiten, viele Bilder und schöne Sprüche zum Nachdenken und Schmunzeln.

 

Was ist der Sinn des Lebens?

Lebensweisheiten, Zitate Leben

 

Männer und Frauen

lustige Zitate und Sprüche

 

Ehe und Heiraten

lustige Sprüche, Zitate Ehe

 

Was ist Liebe?

Bilder und Zitate Liebe

 

Was ist Glück?

Bilder und Zitate Glück

 

Glücklich werden

Weisheiten Glück

 

Was ist Kunst?

Sprüche und Zitate Kunst

Anzeige

Bildergalerie - Politik, lustige Zitate und Sprüche, Rainer Ostendorf, Zeichnungen Acryl/Bleistift

Grußkarten und Poster mit Motiven aus der Freidenker Galerie können Sie bei unserem Partner Artflakes bestellen. Artflakes

Unser Buchtipp bei Amazon bestellen

Philosophische Zitate und gute Sprüche zum Nachdenken und Schmunzeln

In den folgenden Galerien bekommen Sie lustige und kluge Antworten auf die folgenden Fragen - philosophische Sprüche und schöne Zitate von Philosophen, Dichtern und Künstlern,  Bilder mit Sprüchen zum Nachdenken und Schmunzeln.

 

Was ist Liebe?

Bilder und Zitate Liebe

 

Was ist Glück?

Bilder und Zitate Glück

 

glücklich werden - alte Weisheiten

 

Was ist der Sinn des Lebens?

Lebensweisheiten, Zitate Leben

 

Haben wir einen freien Willen?

Bilder und Zitate Willensfreiheit

 

Was ist Wahrheit?

Bilder und Zitate Wahrheit

 

Was ist Philosophie?

Bilder und Zitate Philosophie

 

Buchtipps zu den Ausstellungen

Anzeige
Unser Buchtipp

Die Bildersammlung "Freidenker"

Bilder, Zitate und Sprüche zum Nachdenken

Was ist Liebe?

weise Sprüche und lustige Zitate Liebe

 

Männer und Frauen

gute Sprüche und lustige Zitate - Männer und Frauen

Video Josef Hader "Scheidung"

Heirat, Ehe, Scheidung

lustige Sprüche über Heirat, Zitate Ehe, Zitate Heirat

Video Vince Ebert

"Das Geheimnis einer glücklichen Ehe"

 Philosophie 

Lebensweisheiten, lustige Zitate und weise Sprüche

Haben wir einen freien Willen? Bilder und Zitate Willensfreiheit

Video Vince Ebert

"Gott, Himmel und Hölle"

 

Was ist Wahrheit? Bilder und Zitate Wahrheit

Video "Lisa Eckhart glaubt nicht an die Wahrheit."

 

Was ist Glück? Bilder und Zitate Glück

Video Dr. Weilmeier

"Epikur - Die Lust als oberstes Lebens-Prinzip"

 

Was ist Philosophie? Bilder und Zitate Philosophie

Video Jürgen von der Lippe

Crash Kurs - Philosophie

 

Sinn des Lebens? Zitate Leben, Lebensweisheiten

Video Helge Schneider

"Existenz, was ist das?"

Politik und Religion

lustige Zitate und Sprüche über Politiker und Politik

Video Torsten Sträter, "Pressesprecher von

Angela Merkel"

 

Religionskritik

Religionskritik Zitate und weise Sprüche zum Nachdenken

Video: "Hagen Rether und der Papst"

Satire News

Politik Satire Deutschland

Video mit Dieter Nuhr und Dr. Schmidt-Salomon

Rainer Ostendorf Biografie, Kontakt

Biografie, Kontakt

Anzeige

Gastbeiträge von Künstlern und Autoren

Nikolaus Pessler

 witzige Porträts von bekannten Künstlern und Politikern - Video "FlyingCircus"

Nikolaus Pessler

Nikolaus Pessler Nikolaus Pessler

Ilona Jentsch

Skulpturen, Assemblagen

Ilona Jentsch

Ilona Jentsch, Ölbilder, Recycling Art, Wandskulpturen, Erotic Art Ilona Jentsch, München

Sebastian Misseling

Bleistiftzeichnungen

"Es ist im Kopf."

 

 Fabelwesen - Buchzeichnungen und Beschreibungen

Sebastian Misseling, Zeichnungen, Acrylbilder Sebastian Misseling, Hamburg

Peter Zahrt

Landschaften und

lustige Karikaturen

Peter Zahrt

Peter Zahrt, Politiker Karikaturen Peter Zahrt, Karikaturist

Dr. Albert Kitzler

Video - Wie lebe ich ein gutes und glückliches Leben?

glücklich werden - die alten Weisheiten der großen Denker

Dr. Albert Kitzler, Philosoph Dr. Albert Kitzler, Philosoph

Dr. Axel Schlote

Philosophische Texte und Fotos zum Nachdenken

Welche Farbe hat die Hoffnung?

 

Lärm und Worte

 

Um wieviel Uhr haben Sie Zeit?

Dr. Axel Schlote, Philosoph und Redenschreiber aus Osnabrück Dr. Axel Schlote, Philosoph

Dr. Michael Petery

Fetischismus in der Kunst

Ist die Mona Lisa ein Mann?

Dr. Michael Petery, Männer in Frauenkleidern Dr. Michael Petery

Empfehlen Sie uns weiter! Unsere Galerien sind permanent, können also verlinkt, gebookmarked oder auf Facebook gepostet werden. Vielen Dank!

Folgen Sie uns auf Facebook

Bücher

Wir empfehlen Ihnen in der Freidenker Galerie einige Bücher, die Sie direkt bei Amazon bestellen können.

Literaturklassiker zum Schnäppchenpreis!

Die Freidenker Galerie zeigt ständig neue Bilder, Zitate, Aphorismen und Sprüche. Besuchen Sie uns wieder.

Rainer Ostendorf

www.freidenker-galerie.de

Anzeige
Partner und Sponsoren
Kredit Experte
Vergleichsportal Tarife vergleichen und Geld sparen
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Rainer Ostendorf - Freidenker Galerie